Veranstaltungsbeginn: 20.10.2020, 17:00Uhr

Frustrationstoleranz und Selbstfürsorge: gelassen im Umgang mit Herausforderungen

Thema: Offene Ganztagsschule
Schlagwörter: ,

In diesem Workshop erhalten Sie die Möglichkeit, einmal einen anderen Blick für turbulente Situationen in Ihrem Schulalltag zu gewinnen. Sie erhalten neue und spannende Informationen über den Einfluss des Nervensystems auf Ihre Reaktionen.

Sie entwickeln Verständnis für sich und die Beteiligten und können so in der Gruppe alternative Möglichkeiten des Handelns erforschen. Beispielhafte Situationen aus Ihrem Schulalltag, die Sie nennen und besprechen möchten, sind erwünscht.

Veranstaltungsnummer: 20 25018

Leitung: Frau Maren Müller

Kosten: 00,00 €

Dauer: 20.10.2020 - 03.11.2020, 2 Termine

Uhrzeiten: 17:00 - 20:00 Uhr

Anbieter: vhs Kaltenkirchen

Veranstaltungsort: VHS Kaltenkirchen-Südholstein GmbH, Bahnhofstraße 3-5, 24568 Kaltenkirchen

Raum: -

Anmeldung

Hinweis:

Für die Teilnahme am SEPA Lastschriftverfahren benötigen wir aus rechtlichen Gründen - einmalig - eine von ihnen unterschriebene Lastschriftermächtigung und ein SEPA-Lastschriftmandat.

Bitte laden sie unser SEPA-Formular herunter und senden es bitte bei der erstmaligen Buchung mit SEPA ausgefüllt und unterschrieben (Fax oder Post) an uns zurück.

Vielen Dank!

Externer Anbieter

Dieser Kurs wir von einem Bildungspartner ihrer vhs Bad Segeberg durchgeführt.

Anmeldung bitte unter: vhs Kaltenkirchen