Veranstaltungsbeginn: 20.11.2020, 09:00Uhr

Gewaltfreie Kommunikation in der pädagogischen Arbeit und im Alltag

Thema: Offene Ganztagsschule
Schlagwörter: , , ,

Teil 1: Einführung & Training

Durch die Anwendung der Gewaltfreien Kommunikation lernen Kinder von uns als Vorbild respektvolles Handeln. Zudem übernehmen Kinder durch die Klarheit in der Kommunikation nach und nach mehr Eigenverantwortung für ihr Tun. Wir arbeiten an den vier Schritten der gfK und lernen unser Sprachrepertoire entsprechend zu erweitern.

Veranstaltungsnummer: AN 56.24

Leitung: Frau Jutta Junghans

Kosten: 00,00 €

Dauer: 20.11.2020, 1 Termin

Uhrzeiten: 09:00 - 16:00 Uhr

Anbieter: vhs Henstedt-Ulzburg

Veranstaltungsort: vhs-Zentrum Henstedt-Ulzburg, Hamburger Str. 24, 24558 Henstedt-Ulzburg

Raum: -

Anmeldung

Hinweis:

Für die Teilnahme am SEPA Lastschriftverfahren benötigen wir aus rechtlichen Gründen - einmalig - eine von ihnen unterschriebene Lastschriftermächtigung und ein SEPA-Lastschriftmandat.

Bitte laden sie unser SEPA-Formular herunter und senden es bitte bei der erstmaligen Buchung mit SEPA ausgefüllt und unterschrieben (Fax oder Post) an uns zurück.

Vielen Dank!

Externer Anbieter

Dieser Kurs wir von einem Bildungspartner ihrer vhs Bad Segeberg durchgeführt.

Anmeldung bitte unter: vhs Henstedt-Ulzburg