Veranstaltungsbeginn: 19.09.2020, 09:30Uhr

Inklusion statt Integration in der Kindertagesbildung

Thema: Arbeit und Beruf
Schlagwörter: , , ,

Nicht nur durch die UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderung sind wir verstärkt in der Diskussion über die richtige Ausgestaltung des Anspruches auf eine inklusive Bildung.

Was verstehen wir unter dem Begriff ‚Inklusion‘? Geht es nur um die Bildung von Kindern mit Behinderung? Wie weit geht die Inklusion? Wie weit können wir mit den aktuellen Gegebenheiten überhaupt inklusiv arbeiten? Welche Rahmenbedingungen sind notwendig, damit die Inklusion gelebt werden kann?

Das einzelne Kind hat den Anspruch, als Kind aufgenommen zu werden. Notwendige Hilfestellung und Unterstützung muss die Einrichtung geben können. In dem Seminar werden wir mit uns anfangen. Was bedeutet für uns Inklusion und was erwarten wir davon?

Wir werden dann gemeinsam erarbeiten, welche Rahmenbedingungen geschaffen werden müssen, um der Umsetzung dieses hohen Anspruches gerecht zu werden und wie wir diese Herausforderung gemeinsam angehen können. Insbesondere die Fragestellung steht im Fokus: Wie kann die pädagogische Fachkraft in der Einrichtung diesem Ziel näher kommen? Als Ergebnis ist eine Übersicht angedacht, die jeder in sein berufliches Umfeld mitnehmen kann, um dort die fachliche Diskussion weiter zu führen.

Dieses Seminar ist gedacht für alle Akteure in der Kindertagesbildung (pädagogische Fachkräfte aus den Kindertagesstätten und der Kindertagespflege).

Veranstaltungsnummer: OO 5063

Leitung: Herr Jörg Asmussen

Kosten: 239,00 €

Dauer: 19.09.2020 - 20.10.2020, 2 Termine

Uhrzeiten: 09:30 - 17:00 Uhr

Anbieter: vhs Bad Segeberg

Veranstaltungsort: Speicher Lüken

Raum: -

Anmeldung

Hinweis:

Für die Teilnahme am SEPA Lastschriftverfahren benötigen wir aus rechtlichen Gründen - einmalig - eine von ihnen unterschriebene Lastschriftermächtigung und ein SEPA-Lastschriftmandat.

Bitte laden sie unser SEPA-Formular herunter und senden es bitte bei der erstmaligen Buchung mit SEPA ausgefüllt und unterschrieben (Fax oder Post) an uns zurück.

Vielen Dank!